Das Steinbeis Transfermagazin Magazin für den konkreten Wissens- und Technologietransfer

Im Transfermagazin stellen wir in Wort und Bild vor, was bei Steinbeis im Mittelpunkt steht: konkrete Problemlösungen und erfolgreicher Wissens- und Technologietransfer. Dreimal im Jahr geben wir Einblick in spannende Projekte im Steinbeis-Verbund und gehen aktuellen Fragestellungen in Forschung und Entwicklung nach.

Die Redaktion präsentiert in Berichten über Kundenprojekte und Veranstaltungen sowie in Interviews mit Experten innovative Technologiefelder und Methoden. Das dreimal im Jahr auf Deutsch und Englisch erscheinende Steinbeis-Magazin bietet Einblicke in die Art und Weise, wie wir Wissens- und Technologietransfer verstehen und realisieren. Printausgabe und digitale Version erreichen mehr als 28.000 Leser – bei Kunden und Partnern sowie im gesamten Steinbeis-Verbund (LINK https://www.steinbeis.de/de/publikationen/transfermagazin.html).

HINWEIS
Auch unsere STZ-TOP Experten aus Ravensburg haben bereits diverse Beiträge im STEINBEIS Transfermagazin! veröffentlicht!

Hier ein paar Auszüge in chronologischer Reihenfolge (ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit):

Vielseitigkeit als Trumpf (Transfer 3/2019 – Autor: Elmar Marman)
Steinbeis-Experten schreiben nachhaltig an der Erfolgsgeschichte eines Mittelständlers im Baugewerbe mit
Digitale Transformation: Fit für die digitale Zukunft?! (Transfer 4/2017 – Autor: Stefan Odenbach)
Hat Deutschland den Einstieg verpasst?
Mythos Querdenker: Ein Besserwisser oder Wirklichwisser?! (Transfer 3/2017 – Autor: Stefan Odenbach)
Laterales Denken als Voraussetzung für Innovationen
Der Mittelstand fällt durchs Netz! (Transfer 2/2017 – Autor: Stefan Odenbach)
Netzwerken ohne Netzwerk
Digitale Mobilität – Zukunft oder echte Realität? (Transfer 1/2017 – Autor: Stefan Odenbach)
Oder: Wie ein Roh-Diamant geschliffen werden kann
Lean Management im Maschinen- und Anlagenbau (Transfer 04/2013 – Autor: Erwin Hartmannsberger)
Steinbeis unterstützt den Verschlankungsprozess bei der E.W. Gohl GmbH
Ingenieurinnen gesucht! (Transfer 1/2013 – Autorin: Beate Wittkopp
German Aerospace Academy (ASA) entwickelt Konzepte für den beruflichen Wiedereinstieg
„Wir arbeiten dort, wo andere Urlaub machen!“ (Transfer 4/2012 – Autor: Prof. Edmund Haupenthal)
Im Gespräch mit Prof. Edmund Haupenthal
Krisenfeste Personalarbeit (Transfer 1/2011 – Autor: Prof. Edmund Haupenthal)
HR Performance Management und seine drei Kernelemente
Karriere ohne Hierarchie (Transfer 4/2008 – Autor: Prof. Edmund Haupenthal)
Fach-, Führungs- und Projektkarrieren in der Bank
Von den Möglichkeiten und Grenzen des ‘HR Business Partner’ (Transfer 2/2008 – Autor: Prof. Edmund Haupenthal)
Ein Personalkonzept und seine Umsetzung
Personalentwicklung und Informationstechnologie (Transfer 1/2008 – Autor: Prof. Edmund Haupenthal)
Chancen und Risiken moderner Personalarbeit